Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wichtige Links

Schriftgröße Kontakt | Inhalt
APP Button
Fairtrade Stadt
Fairtrade Stadt
RSS-Feed Icon

Seiteninhalt

Bibliothek A-Z

Anmeldung

Um Medien ausleihen zu können, melden Sie sich in der Stadtbibliothek Am Laien oder in einer unserer Stadtteilbibliotheken persönlich an und erhalten Ihren Bibliotheksausweis. Bei Erwachsenen benötigen wir dazu Personalausweis oder Reisepass.
Ab Schuleintritt können Kinder einen eigenen kostenlosen Bibliotheksausweis bekommen - die Anmeldung ist nur mit einem Erziehungsberechtigten möglich. Bitte bringen Sie als Elternteil dazu ebenfalls Ihren Personalausweis oder Reisepass mit. Jugendliche ab 16 Jahren können sich selbst anmelden.

Anschaffungsvorschlag

Sie haben das gesuchte Medium im Bestand der Stadtbibliothek Ditzingen nicht gefunden? Teilen Sie uns mit, was Sie suchen. Wenn wir Ihren gewünschten Titel anschaffen, werden Sie benachrichtigt und können das gewünschte Medium dann bei uns abholen.

E-Mail schreiben

Ausgezeichnete Bibliothek: Qualitätssiegel für vorbildliche Einrichtungen

Qualitätssiegel "Ausgezeichnete Bibliothek"
Qualitätssiegel "Ausgezeichnete Bibliothek"

Die Stadtbibliothek Ditzingen schreibt sich Qualität auf die Fahnen, bieten ihren Kunden vielfältige Services und hat ihre Arbeitsabläufe effizient organisiert. Dafür erhielten wir am 30. September 2013 an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart ein Qualitätszertifikat, gemeinsam mit der Mediathek Lahr sowie den Stadtbüchereien Wertheim und Nürtingen.

Wann leistet eine Bibliothek gute Arbeit und was heißt eigentlich „gute Arbeit“ in einer Bibliothek? Diesen Fragen ist die Stadtbibliothek Ditzingen in den letzten 3 Jahren intensiv nachgegangen. Zusammen mit weiteren Bibliotheken hat sie sich bereits 2010 auf den Weg zur „Ausgezeichneten Bibliothek“ gemacht, unterstützt vom Institut für Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung in Bibliotheken und Hochschulen an der HdM. „Alleine wären wir in dem Thema nicht durchgestiegen. Allein die Fachsprache des Qualitätsmanagements hat uns am Anfang sehr zu schaffen gemacht. Wir haben oft nur „Bahnhof“ verstanden.“ erklärt Beate Meinck, Leiterin der Einrichtung. Neun Themenfelder, wie z.B. Führungsqualität, Strategie, Personalmanagement, Ressourcen, Arbeitsabläufe oder die erzielten Arbeitsergebnisse mussten im Team bearbeitet werden und mit Beweisen und Fakten belegt werden. In all diesen Bereichen muss die Bibliothek eine hohe Qualität nachweisen, um das Zertifikat zu erhalten. Im Sommer 2013 wurden sie von externen Gutachtern der HdM geprüft. „Wir wussten schon vorher irgendwie, dass wir gute Arbeit leisten, aber jetzt haben wir es auch schwarz auf weiß.“ freut sich Beate Meinck mit ihrem Team. Auch Oberbürgermeister Michael Makurath lobte die Einrichtung in seinem Grußwort und danke dem Team der Stadtbibliothek für ihre „ausgezeichnete“ Arbeit.

Anforderungen wie in Unternehmen

Das Zertifikat „Ausgezeichnete Bibliothek" basiert auf den in Wirtschaft und Verwaltung international anerkannten Qualitätsmanagementsystemen, European Foundation for Quality Management (EFQM) und Common Assessment Framework (CAF).
"Damit stellen sich die Bibliotheken denselben Anforderungen wie Wirtschaftsunternehmen und Betriebe des öffentlichen Sektors", erläutert Prof. Cornelia Vonhof von der HdM. Begleitet wird das Projekt seit 2008 von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Stuttgart. "Die Hochschule der Medien ist eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften und versteht sich als Teil des Innovationssystems der Medienbranchen. Im Zentrum steht dabei die Verzahnung von Ausbildung, Forschung und Technologietransfer. Die Entwicklung innovativer Dienstleistungen gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung", so Professor Dr. Alexander W. Roos, Rektor der Hochschule der Medien.

Ausleihe

Bei der Anmeldung informieren wir Sie ausführlich über die Ausleihmodalitäten. Hier in Kürze die wichtigsten Infos:

  • Die Ausweise sind nicht übertragbar. Zur Ausleihe bringen Sie bitte immer den eigenen Bibliotheksausweis mit.
  • Sie können alle entliehenen Medien kostenlos vorbestellen - pro Ausweis können maximal fünf Vorbestellungen gleichzeitig eingetragen werden.
  • Bitte geben Sie die Medien in der Stadtteilbibliothek ab, in der Sie sie entliehen haben.
  • Die Gesamtzahl der entliehenen Medien pro Ausweis ist unbegrenzt.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Leihfristverlängerung auch außerhalb unserer Öffnungszeiten per Telefon-AB, E-Mail und Internet. Es entstehen Säumnisgebühren ab dem ersten überzogenen Öffnungstag!

Benutzungs- und Gebührenordnung

Für die Inanspruchnahme der Stadtbibliothek werden folgende Benutzungsgebühren erhoben:
Erwachsene/Jahresgebühr: 12,00 €

Erwachsene/Monatsgebühr: 2,00 €

Familienkarte/Jahresgebühr: 18,00 €

Familienkarte mit Ditzinger Familienpass: 9,00 €

Schüler, Auszubildende, Studenten, Rentner, Wehrdienst- und Ersatzdienstleistende, Inhaber Ditzinger
Familienpass, Empfänger von laufenden Leistungen nach SGB 2 und SGB 12 und Schwerbeschädigte
ab 50%: 6,00 €

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind von der Benutzungsgebührenpflicht ausgenommen.

Benutzerausweis "Eltern für Kleinkind": kostenlos
    

Unsere Benutzungs- und Gebührenordnung bekommen Sie bei der Anmeldung ausgehändigt. Hier können Sie sie als pdf herunterladen: 
Benutzungsordnung    
Gebührenordnung                            

Beratung

Sie würden gerne die neu erschienene Fortsetzung eines Buchs lesen, das Ihnen sehr gut gefallen hat, können sich aber beim besten Willen nicht mehr an Autor oder Titel erinnern?
Sie möchten Ihre Schallplattensammlung digitalisieren und benötigen dazu ein Handbuch?

Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gerne, recherchieren in unserem Bestand, in Internetquellen, bestellen Literatur per Fernleihe und vieles mehr!
Wir sind für Sie da - vor Ort an der Auskunftstheke, per Telefon (07156/164-324) oder Email.

Bestseller

Jede Woche veröffentlicht die Zeitschrift DER SPIEGEL eine Liste der im Buchhandel bestverkauften Sachbücher und Romane. Wir bieten Ihnen fast alle Titel dieser Liste tagesaktuell in unserem Bestand. In unserem Online-Katalog finden Sie die Spiegel-Bestseller-Titel unter "Suchtipps".

Bildungspartner

Wolfgang Zakrzewski (Schulleiter), Juliane Lechner (IHK), Beate Meinck (Leiterin der Stadtbibliothek) bei der Unterzeichnung der Bildungspartnerschaft

Die Zusammenarbeit mit Schulen und Kindergärten als Lern- und Bildungsinstitutionen ist uns wichtig. Lesen ist die Basis, um sich Bildung aneignen zu können, Bildung ist Kulturarbeit. Lehrkräfte und Mitarbeiter von Bibliotheken sind damit Kulturschaffende an der Basis, dort, wo ein kulturelles Bewusstsein beginnt, wo die Grundlagen für die spätere Teilhabe an unserer Kultur beginnen.
In den Rubriken "Bibliothek & Schule" sowie "Bibliothek & KiGa" finden Sie alle Informationen zu Angeboten und Kontaktdaten. 

Seit Dezember 2013 ist die Stadtbibliothek Ditzingen Bildungspartner des Gymnasiums in der Glemsaue. 

Computernutzung

Die Benutzung der Computer-Arbeitsplätze mit Internetzugang ist für Benutzer mit einer bezahlten Jahresgebühr pro 60 Minuten am Tag kostenlos. Darüber hinaus wird eine Gebühr von 1,00 € pro angefangene 30 Minuten erhoben. Gäste ohne gültigen Benutzerausweis zahlen eine Gebühr von 1,50 € pro angefangene 30 Minuten. Ausdrucke sind kostenpflichtig: 0,15 € pro Din A4 SW-Ausdruck.
In der Stadtbibliothek Am Laien stehen Ihnen drei Computer-Arbeitsplätze zur Verfügung.

E-Books & Co

Digitale Medien zum Download - E-Books, E-Audio, E-Music, E-Video & E-Paper finden Sie in unserer Onlinebibliothek. Mehr dazu unter "OnlineBibliothek LB" hier im Alphabet.

Die Stiftung Warentest hat 16 E-Reader getestet und die Ergebnisse in Heft 06/2013 veröffentlicht. Hier können Sie ein Video mit einer Zusammenfassung anschauen!

Eine umfangreiche, aktuelle und kostenlose Broschüre rund um das Thema E-Books und E-Reader bietet Lehmanns Media zum Download in pdf-Form.

Außerdem empfehlen wir Ihnen den Ratgeber "Das Buch zu E-Books" von Florian Rudt (2013; ISBN 978-3-86899-377-6), das wir natürlich in unserem Bestand für Sie bereit halten (Standort EDV Mobile Elektronik).

Energiemesspaket / Energiesparpaket

Die Stadtbibliothek Ditzingen hilft Ihnen Strom sparen!

PC, Drucker, Bildschirme, Radios, DVD-Spieler, Festplattenrecorder – Der unnötige Leerlauf von
Elektrogeräten in den Privathaushalten und Büros in Deutschland kostet jedes Jahr eine
Größenordnung von fünf bis sechs Milliarden Euro (Quelle: Umweltbundesamt).

Unglaublich aber wahr – es gibt immer noch viele Geräte, die auch ausgeschaltet Strom verbrauchen. Das ist nicht nur Vergeudung von Energie, es kostet auch bares Geld! Ein gut ausgestatteter Haushalt gibt für
Leerlaufverluste jährlich durchaus einen dreistelligen Euro-Betrag aus.
Mit der Energiesparkiste können interessierte Bibliotheksnutzerinnen und -nutzer bei uns einen
Energiekostenmonitor ausleihen und damit die häuslichen „Stromfresser“ entlarven. Ein kleines
Messgerät zeigt – zwischen Steckdose und zu untersuchendem Gerät gesteckt – den Stromverbrauch
eines Elektrogerätes an. Mit dem Messgerät können zum Beispiel auch zuverlässig die jährlichen Betriebskosten des Kühlschranks ermittelt werden und so die Frage beantworten, wie sich eine
Neuanschaffung im Vergleich zum alten Gerät beim Stromverbrauch rechnet.

Die Ausleihe des Messgeräts ist für Kunden der Stadtbibliothek kostenlos. Die Ausleihfrist
beträgt eine Woche.

Sie haben Interesse das Paket auszuleihen? Dann melden Sie sich bitte an der Auskunft im
Obergeschoss der Stadtbibliothek! Wenn das Gerät nicht anderweitig entliehen ist, können Sie es
direkt mitnehmen. Ansonsten wir das Gerät für Sie vorbestellt.

Kontakt
Stadtbibliothek Ditzingen
Am Laien 3, 71254 Ditzingen
Auskunft und Infos: 07156/164-324
Verlängerungen: 07156/164-320
E-Mail: stadtbibliothek(@)ditzingen.de
Internet: http://www.bibliothek-ditzingen.de
Öffnungszeiten:
Dienstag 10-19 Uhr, Mittwoch 10-13 Uhr,
Donnerstag 13-19 Uhr, Freitag 13-18 Uhr, Samstag 9-13 Uhr

Ersatzausweis

Sie sind bei uns als Benutzer angemeldet und haben Ihren Bibliotheksausweis verloren? Gegen Vorlage Ihres Personalausweises erhalten Sie für 1,50 € einen neuen Bibliotheksausweis.

Fernleihe

Die Stadtbibliothek ist dem überörtlichen Leihverkehr angeschlossen, d.h. sie besorgt Fachliteratur, die nicht vor Ort ist, aus anderen Bibliotheken. Dieser Service kostet 1,50 € pro Titel. Sie werden benachrichtigt, sobald die bestellte Literatur eingetroffen ist.
Sie können über den Online-Katalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbunds recherchieren: http://swb.bsz-bw.de/

Gerne recherchieren wir auch für Sie! Kommen Sie einfach während der Öffnungszeiten vorbei, rufen Sie uns an (07156/164-324) oder schreiben Sie uns eine Email.

Geschenkgutschein

Sie können bei uns Geschenkgutscheine im Wert von 12,- Euro / 6,- Euro für die Benutzung der Stadtbibliothek kaufen. Ein Gutschein berechtigt ein Jahr lang, Romane, Sachbücher, Spiele, Kindermedien, Konsolenspiele, CDs, DVDs, Bilder und Skultpuren auszuleihen.

Internetnutzung

Die Benutzung der Computer-Arbeitsplätze mit Internetzugang ist für Benutzer mit einer bezahlten Jahresgebühr pro 60 Minuten am Tag kostenlos. Darüber hinaus wird eine Gebühr von 1,00 € pro angefangene 30 Minuten erhoben. Gäste ohne gültigen Benutzerausweis zahlen eine Gebühr von 1,50 € pro angefangene 30 Minuten. Ausdrucke sind kostenpflichtig: 0,15 € pro Din A4 SW-Ausdruck.
In der Stadtbibliothek Am Laien stehen Ihnen drei Computer-Arbeitsplätze zur Verfügung.

Kopierer

In der Stadtbibliothek Am Laien können Sie DIN A4- und DIN A3-Kopien in schwarz/weiß anfertigen. Die Kosten betragen 0,15 € pro DIN A4- bzw. 0,30 € pro DIN A3-Kopie. Wir wechseln Ihnen gerne Kleingeld an der Auskunft im 1. OG.

Leihfristen

4 Wochen Leihfrist: Bücher, Hörbücher, Jugend-Hörbücher, CD-ROMs, Spiele
2 Wochen Leihfrist: Zeitschriften, Kinder-CDs/MCs, Musik-CDs, DVDs, Konsolenspiele
3 Monate Leihfrist: Bilder und Skulpturen aus der Artothek

Die Anzahl der gleichzeitig entleihbaren Konsolenspiele ist auf jeweils 5 Stück pro Ausweis begrenzt. 

Die Leihfrist kann bei jedem Medium bis zu vier Mal verlängert werden, es sei denn es wurde durch einen anderen Nutzer vorgemerkt.

Leserwunsch

Siehe "Anschaffungsvorschlag"

Lesungen

Eine aktuelle Übersicht unserer Veranstaltungen in der Stadtbibliothek Am Laien und in allen Stadtteilbibliotheken finden Sie im Veranstaltungskalender.

Mahnung/Mahngebühr

Sind entliehene Medien nach Ablauf der Leihfrist noch nicht zurück gegeben worden, erstellen wir eine Mahnung, die Sie per Post oder E-Mail erreicht. Zusätzlich zu den Säumnisgebühren wird pro Mahnschreiben 1,- € Mahngebühr erhoben. Die Mahnung wird am 6. Öffnungstag (bei Medien mit 4-wöchiger Leihfrist) bzw. am 4. Öffnungstag (Medien mit 2-wöchiger Leihfrist) nach Ablauf der Leihfrist erstellt.

Medien

Bei uns finden Sie über 70.000 Medien zur Ausleihe vor Ort und über 15.000 Medien zum Download...

  • Lesen: Biografien, Comics, fremdsprachige Literatur, Gedichte, Kinder- und Jugendliteratur, Märchen, Nachschlagewerke, Romane, Sachliteratur, E-Books, Songbooks, Zeitschriften & Tages- und Wochenzeitungen, E-Paper
  • Hören: Kinder-CDs, Hörbücher für Kinder, Jugendliche & Erwachsene, E-Audio, E-Music, Sprachkurse, Musik-CDs
  • Sehen & Erleben: Bilder & Skulpturen, DVDs, Konsolenspiele und E-Videos für Kinder, Jugendliche & Erwachsene, CD-ROMs & Gesellschaftsspiele

Medienersatz

Ein von Ihnen entliehenes Buch hatte eine Begegnung mit der umgefallenen Kaffeetasse? Sie haben die CD-Hülle noch, die CD selbst ist aber verschwunden? Wenn Ihnen ein Medium während der Ausleihe verloren geht oder beschädigt wird, sind Sie laut unserer Benutzungsordnung zum Ersatz verpflichtet. Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon (07156/164-324) bzw. per E-Mail oder kommen Sie während unserer Öffnungszeiten vorbei. Wir beraten Sie gerne und klären Ihren individuellen Fall mit Ihnen ab.

Medienkasten

siehe "Rückgabekasten"

Newsletter

Schließzeiten in den Ferien? Neue Medientipps? Kommende Veranstaltungen? Nichts mehr verpassen mit unserem monatlichen Newsletter!
Gleich eintragen unter http://ditzingen.de/index.php?id=391&no_cache=1

OnlineBibliothek LB

Die Stadtbibliothek ist Teilnehmer im Verbund der OnlineBibliothek LB. Dieses digitale Angebot beinhaltet mehr als 15.000 elektronische Medien, die mit dem gültigen Bibliotheksausweis rund um die Uhr kostenlos auf den eigenen Rechner heruntergeladen werden können. Neben Zeitschriften, Hörbüchern, Musik und Videos stehen zahlreiche Sach- und Fachbücher, Schulbücher und Lernhilfen zur Verfügung. Direkt zur OnlineBibliothek LB

Online-Katalog

Der Gesamtbestand aller Medien ist über unseren Online-Katalog zu finden. In der Detailanzeige wird Ihnen dabei auch die Verfügbarkeit angezeigt. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, über Ihr Konto Ihre Medien zu verlängern und Vormerkungen vorzunehmen. Dazu melden Sie sich einfach unter "Konto" mit Ihrer vollständigen Ausweisnummer sowie Ihrem Passwort an (voreingestellt ist es Ihr Geburtsdatum TT.MM.JJJJ). Direkt zum Online-Katalog

Parkplätze

In der Rathaus-Tiefgarage unter dem Laien können Sie 3 Stunden kostenlos parken (mit Parkscheibe) und sind in wenigen Schritten in der Bibliothek. Die Zufahrt ist über die Münchinger Straße sowie über die Gerlinger Straße möglich.

Rückgabekasten

Entliehene Medien können Sie rund um die Uhr über den Rückgabekasten vor der Eingangstür an der Stadtbibliothek Am Laien abgeben!
Bitte beachten Sie dabei:

  • Es können nur Medien abgegeben werden, die in der Stadtbibliothek Am Laien ausgeliehen wurden
  • Brettspiele können nicht eingeworfen werden!
  • Bitte prüfen Sie die Medien vor Einwurf auf Vollständigkeit (z.B. Bücher mit Beilagen, DVDs etc.). Nicht vollständig abgegebene Medien können nicht zurückgebucht werden und bleiben bis zur vollständigen Rückgabe auf Ihrem Leserkonto verbucht.
  • Angefallene Mahn- und Säumnisgebühren bleiben auf dem Benutzerkonto stehen. Wir bitten betroffene LeserInnen, den Betrag innerhalb von 14 Tagen während den Öffnungszeiten zu begleichen.

Säumnisgebühren

Ist die Leihfrist überschritten, so ist für jedes Medium, für jeden dem Rückgabetermin folgenden angefangenen Öffnungstag, eine Gebühr von 0,20 € zu bezahlen, höchstens jedoch 8,00 €. Mit der Erstellung jedes Mahnbriefes ist zusätzlich eine weitere Gebühr von 1,00 € zu bezahlen.

Spenden

Über Geschenke freut man sich, aber...
Häufig werden uns Geschenke in Form von Büchern und anderen Medien angeboten. Eine Geste, über die wir uns freuen – zeigt dies doch, dass die Ditzinger Bürgerinnen und Bürger ihre Stadtbibliothek unterstützen wollen. Es gibt jedoch ein paar Bedingungen: Lesen Sie hier weiter. 

Stadtteilbibliotheken

Neben unserer Hauptstelle im Dreigiebelhaus Am Laien können Sie mit Ihrem Bibliotheksausweis auch das Angebot der drei Stadtteilbibliotheken in Heimerdingen, Hirschlanden und Schöckingen nutzen. Adressen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten finden Sie unter Öffnungszeiten & Kontakt.
Gerne bestellen wir Medien für Sie zur Abholung in andere Zweigstellen, sofern sie in der eigenen nicht vorhanden sind - sprechen Sie uns bitte einfach an!

Toiletten

Sind vorhanden! Mit Wickeltisch.

Veranstaltungen

Eine aktuelle Übersicht unserer Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Stadtbibliothek Am Laien und in allen Stadtteilbibliotheken finden Sie im Veranstaltungskalender.

Verlängerung

Wir verlängern die Leihfrist Ihrer Medien im Rahmen der Benutzungsordnung gerne telefonisch oder per E-Mail. Außerhalb unserer Öffnungszeiten ist ein Anrufbeantworter geschalten (Tel. 07156/164-320).
Sie können auch selbständig über unseren Online-Katalog verlängern. Die Leihfrist kann maximal vier Mal verlängert werden. Medien, die von anderen Lesern vorgemerkt wurden, können leider nicht verlängert werden.

Vormerkungen

Entliehene Medien können Sie kostenlos über den Online-Katalog vormerken, sowohl von zu Hause aus als auch in der Bibliothek. Bitte beachten Sie, dass pro Ausweis max. 5 Vormerkungen gleichzeitig eingetragen werden können. Sie werden benachrichtigt, sobald die vorgemerkten Medien abholbereit sind.
Standardmäßig erhalten Sie einen Brief, gerne tragen wir jedoch Ihre E-Mail-Adresse ein und stellen auf Versand per E-Mail um.

Vorlesen

"Lesen und lesen lassen" heißt es regelmäßig in der Stadtbibliothek Am Laien und in den Stadtteilbibliotheken. Ehrenamtliche VorlesepatInnen lesen Kindergarten- und Grundschulkindern vor, zeigen Bilderbuchkinos, machen mit Ihnen Sprach- und Rätselspiele, basteln oder verlagern die Vorlesestunde sogar in die Wilhelma. Eine aktuelle Übersicht aller Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

WLAN

Mit Ihrem eigenen WLAN fähigen Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone, E-Reader) können Sie kostenlos das WLAN in der Stadtbibliothek Ditzingen nutzen.
An der Auskunft im 1.OG erhalten Sie ein kostenloses Ticket mit den notwenigen Zugangsdaten.